Das Unternehmen

Die OMFA Snc der Brüder Raul und Gianfranco Assisi befindet sich im Val Trompia, im Herzen des Produktionszentrums der Metallurgie und Eisenindustrie des Raums Brescia. Seit 1973 ist das Unternehmen ein führender Anbieter von Formen für den Aluminiumdruckguss, mit besonderem Schwerpunkt auf Großformate. Aufbauend auf unserer langjährigen Praxis in der Branche und dank unserer flexiblen, dynamischen Arbeitsweise liefern wir Ihnen ein Fertigprodukt Made in Italy, das vollständig an unseren eigenen Standorten realisiert wird und für den Guss einsatzbereit ist.

   100% MADE IN ITALY

QUALITÄTSRICHTLINIE

Planung nach Maß

Der besondere Schwerpunkt von OMFA liegt auf dem Design von Formen für den Aluminiumdruckguss, in enger Kooperation mit dem Auftraggeber sowie stets fachkompetent und flexibel. Für die perfekte Entwicklung nach den Spezifikationen und Anforderungen des Kunden arbeitet OMFA mit hochmodernen Planungssystemen wie PRO-E e VISICAD. Für Abnahmetests wird ferner die Software MAGMA eingesetzt, die den Gussprozess simuliert, während in der Produktion die CAD/CAM-Software WORKNC für Bearbeitungen mit 2 bis 5 Referenzachsen verwendet wird.

Liebe fürs Detail
Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit von OMFA neben der Produktion besonders großer Formen für den Aluminiumdruckguss ist die Fertigung von Formen mit technischen Details besonderer Komplexität, was nur sehr wenige hochgradig spezialisierte Unternehmen anbieten.

45
Jahre Erfahrung
15
Spezialisierte Mitarbeiter
50
Formen im Jahr
12
High-tech-Maschinen

Die Maschinen

OMFA verfügt über einen Maschinenpark, der kontinuierlich aktualisiert wird, und mit dem wir in der Lage sind, Gussformen im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit, Produktionszeiten und Funktionsumfang mit höchster Effizienz zu realisieren. Da die Qualität für uns an erster Stelle steht, wählen wir für jeden Prozess ausschließlich die hochwertigsten Systeme, angefangen von komplett ausgestatteten Portalmaschinen mit elektrischen Spindeln einer Kapazität von bis zu 50.000 Umdrehungen pro Minute, bis hin zu einer Fräsmaschine mit Fahrständer ZAYER ZOKCU für die Produktion großformatiger Gussformen zum Einsatz in Pressen von 1.600 – 2.500 Tonnen Kapazität. Formen für den Aluminiumdruckguss werden Temperaturen von bis zu 700° C ausgesetzt. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass sie sich beim Gießen nicht ausdehnen oder verformen.

Stets im Dienst des Kunden

OMFA garantiert seinen Kunden in jeder Phase uneingeschränkte Assistenz, von der Durchführbarkeitsstudie und der Projektplanung über die Produktion des Prototypen des Fertigprodukts bis hin zum technischen Support bei der Inbetriebnahme und der Optimierung der Druckgussverfahren. Ob für Druckguss, Fahrzeugindustrie, Elektromechanik oder Hydraulik, OMFA liefert individuell entwickelte Gussformen, die den jeweiligen Produktionsanforderungen uneingeschränkt gerecht werden.

Strategische Marktposition